Schloss Kinder Wohnzimmer Home Leseecke Pop-up-Zelt Indoor-Spiele Haus Spielen Mdchen Und Jungen Zelt Kinderzelt Spielzeug Kinder Spielzelte Geschenk Kinder Senden Matte Senden Haus 91095iooq11280-Neues Spielzeug

Klappstuhl Grau Licht tragbaren Outdoor-Strand Camping Skizze Angeln Hocker 43 30 68cm MUMUJIN

So sehe ich aus und das ist eigentlich auch alles, was irgendwie an meiner Person wichtig wäre. Wann ich wo geboren wurde, in welche Schulen das ich ging und welche Haustiere ich habe ist ja vollkommen irrelevant und hat mit meinem Anliegen ja nichts zu tun.

Ich schreibe frei raus, mache keine großen Korrekturen. Meine Sätze sind nicht gesetzt und lesen sich so wie ich es auch sagen würde. Manches wird vielleicht falsch verstanden werden oder kommt anders als gedacht rüber, aber wer will kann ja gerne nachfragen. Fehler kommen mitunter vor und können bei Fund behalten werden.

Ich will nicht unterhalten oder den Leser zum Lachen, Scham oder Ärger anregen. Geld mit dieser Seite verdienen kann man auch vergessen, ganz im Gegenteil. Also beantworte ich die Frage: “Warum bloggst Du?” mit: Ich blogge, um zu kommunizieren. Letztendlich geht es um ein Mitteilungsbedürfnis. Das setzt ja mindestens zwei Personen voraus, den Blogger und die Leser. Das Mitteilungsbedürfnis hat der Blogger, die Leser treibt die Neugier, was der Autor auszuplaudern hat.

Ich kann nicht erwarten, dass diesen Blog jemand liest, schließlich bin ich ja in der großen Welt des www nur ein Pixel. Und hier enden dann auch die meisten Blogger. Eventuell hätte ich auch irgendwann aufgegeben, wenn nicht nach ein paar Wochen ein erster Kommentar gekommen wäre.

Bloggen ist Kommunikation, sonst nichts. Ansonsten könnte ich ja auch in ein Tagebuch schreiben oder die Möglichkeit der Kommentierung deaktivieren.

So würde ich mich über ein freundliches Wort in der Kommentarfunktion, über ein wenig Senf, über Schärfe, ja auch über Kritik freuen. Die sollte natürlich in einer normalen Ausdrucksweise erfolgen, Trolle werde ich ignorieren und löschen.

Und Ihr Leser:
Erwartet keine (schnellen) Reaktionen, nebenbei muß ich ja auch noch arbeiten gehen und es gibt auch noch so ganz nebenbei ein Leben. Wenn Euch der Blog oder diese Seite insgesamt nicht gefällt, klickt weiter, es gibt genug andere , bestimmt auch besser gemachte, davon.